Immer gut beraten mit einem Rechtsanwalt

Der lange Weg zum Fachanwalt Sozialrecht

posted am

Um den Titel Fachanwalt Sozialrecht führen zu dürfen, bedarf es einer zusätzlichen juristischen Weiterbildung. Das Sozialrecht soll Menschen Schutz und Hilfe bei der Durchsetzung ihrer Rechte bieten. Es ist eine sehr komplexe Rechtsmaterie. Deshalb dauert die Ausbildung zum Fachanwalt vergleichsweise lange. Der Werdegang zum Fachanwalt Sozialrecht Nach dem Abitur folgt ein Studium der Rechtswissenschaften. Das Erste Staatsexamen schließt diesen Ausbildungsteil ab. Die Themengebiete sind das Strafrecht, Zivilrecht und öffentliches Recht.…

mehr lesen »

Notar – Rechtlicher Beistand in Vertragsfragen und Folgeregelungen

posted am

Wie ist das Erbe geregelt und wie die Verbindlichkeiten zwischen zwei international agierenden Unternehmen? Ob im privaten oder gewerblichen Umfeld stoßen unterschiedliche Parteien oft aneinander. Um in komplexen Wirtschaftssituationen rechtens und mit geregelten Rechtsfolgen agieren zu können, bedarf es hierbei eines Notaren. Der juristische Begleiter bei Rechtsgeschäften Notare sind Instrumente der Rechtssicherheit, welche insbesondere als Begleiter diverser Rechtsgeschäfte in Anspruch genommen werden. In seinem Wirken fungiert diese juristische Fachkraft vorwiegend als unparteiischer Begleiter.…

mehr lesen »

Wissenswertes zum Thema Arbeitsrecht für Unternehmen

posted am

Für Unternehmen gibt es in rechtlicher Hinsicht unzählige Gesetze zu beachten. Da die Arbeitnehmer die wichtigste Ressource sind, nimmt das Thema Arbeitsrecht für Unternehmen eine besondere Rolle ein. Was ist Arbeitsrecht überhaupt? Arbeitsrecht umfasst sämtliche rechtlich festgelegten Bestimmungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite. Diese gelten also für alle Unternehmer, unselbständig Angestellten aber auch für Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretungen (Betriebsrat, Gewerkschaften, etc.). Keine Anwendung finden arbeitsrechtliche Bestimmungen beispielsweise bei Selbständigen: Wenn man sein eigener Boss ist, kann man sich schwerlich selbst ungerecht behandeln oder gar wegen Diskriminierung oder Ähnlichem anzeigen.…

mehr lesen »